Die Lieblingstricks der Autorin Antje zu TRICK 17 – Garten & Balkon

Drei clevere Tricks aus TRICK 17 – Garten & Balkon für dich. Denn Improvisation ist das halbe Leben – yeah!

Entdecke die originellsten Lifehacks aus der Feder unserer TRICK 17-Autorin & lasse dich davon begeistern, wie einfach deine Gartenarbeit doch sein kann.

Du willst mehr zu unserer Autorin erfahren? Sei gespannt, was Antje über sich verrät! Hier geht`s entlang!

Essig gegen Ausblühungen

Der Lieblingstrick für Aufräumarbeiten im Garten von Antje:

Unglasierte Tontöpfe bekommen nach einiger Zeit oft weiße Stellen, sogenannte Ausblühungen, vor allem am oberen Rand und unten kurz über dem Boden. Wer das aus optischen Gründen nicht mag, gibt in einen Eimer Wasser einen kräftigen Schuss Essigessenz (Balsamico und andere milde Essige reichen nicht). Den Topf über Nacht darin einweichen und am nächsten Tag mit einer Bürste abschrubben.

Manch einen stören diese Ausblühungen überhaupt nicht – Shabby Chic lässt grüßen

Kaffee gegen Blattläuse

Der Lieblingstrick zur Gartenpflege von Antje:

Schnelle Hilfe, wenn man Blattläuse entdeckt hat, verspricht ein Spray aus Kaffee, Spülmittel und Wasser. Koche starken Kaffee und lasse ihn abkühlen, gib einen Spritzer Spülmittel dazu – fertig ist dein Läusespray!

 

Ruhig mehrmals sprühen, um sicherzugehen, dass du alle Läuse erwischt hast. Sonst bilden die verbliebenen Läuse rasch eine neue Kolonie

Wachsflecken auf Glas

Der Lieblingstrick zur Fleckenentfernung von Antje:

Windlichtgläser, die beim Auspusten der Kerzen Wachsspuren abbekommen haben, erstrahlen schnell wieder in altem Glanz. Lasse das Wachs erkalten und kratze vorsichtig die groben Wachsreste ab. Den milchigen Wachsschleier entfernst du mit einem in Pflanzenöl getränkten Lappen.

Welches Öl du nimmst, spielt keine Rolle. Greife einfach zum günstigsten Pflanzenöl, das deine Küche zu bieten hat, z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl
TRICK 17 - Garten & Balkon