Du fühlst dich krank und unbehaglich? Mit TRICK 17 sagst du Viren den Kampf an!

Drei geniale Tricks aus TRICK 17 – Gesundheit & Wohlbefinden. Diese Lifehacks für ein rundum gutes Gefühl solltest du kennen, denn sie machen dein Leben leichter!

Küchenkräuter-Wellness

Kräuterbäder sind Wellness pur – und alles, was du dafür brauchst, sind ein paar  Küchenkräuter von deiner Fensterbank. Bei schmerzhaft verspannten Muskeln hilft Rosmarin, denn es fördert die Durchblutung. Basilikum wirkt belebend, Petersilie beruhigend. Und so geht’s: Den Fuß einer Strumpfhose abschneiden, mit einer Handvoll frischen oder getrockneten Kräutern befüllen, an den Wasserhahn deiner Badewanne binden und heißes Wasser durchlaufen lassen. Alternativ direkt ins Badewasser streuen.

Nimm dafür den Zickzackstich, damit du eine dehnbare Naht erhältst.

Möchtest du auch deiner Haut etwas Gutes tun, gibst du 1 l Buttermilch ins Badewasser

Glühender Kopf

Bei Fieber helfen Essigsocken. Dazu ein Paar Baumwollsocken in Essigwasser tränken und leicht auswringen. Socken anziehen und die Füße für eine Stunde in eine kuschelige Wolldecke wickeln.

Nimm 5 Teile Wasser & 1 Teil Essig, dann ist das Fieber wieder weg

Heiße Socke

Bei Rücken- und Nackenschmerzen hilft Wärme. Für ein Kissen, das sich deiner Körperform  flexibel anpasst, füllst du einfach eine Socke mit ungekochtem Reis. Verknoten, 5 Minuten in der Mikrowelle erhitzen und danach auf die schmerzende Stelle legen. Einfach unten ein Loch in den Behälter bohren und den Lolli durchstecken.

 

Statt Reis kannst du auch etwas Erbsen oder Getreide nehmen
TRICK 17 - Gesundheit & Wohlbefinden